Gerontopsychiatrische Fachkraft (m/w/d)

Berufsbild, Voraussetzungen und Aufgaben

 

 

 

Deine Leidenschaft ist die Arbeit mit und für ältere Menschen? Dann haben wir von medpool.de sicher das passende Stellenangebot für dich. 


Was sind die Aufgaben einer gerontopsychiatrischen Fachkraft? 

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt bis zum Jahr 2050 die Zahl der Demenzerkrankten weltweit auf 152 Millionen. Allein in Deutschland gibt es derzeit rund zwei Millionen Menschen mit Demenz – der Großteil ist über 60 Jahre alt. Die Betroffenen benötigen im Alltag eine professionelle Betreuung und individuelle Therapie. Und hier kommt die gerontopsychiatrische Fachkraft ins Spiel: Dieser Beruf ist auf die Betreuung und Förderung älterer Menschen mit psychischen Erkrankungen, wie beispielsweise Depressionen oder Demenz, spezialisiert. Die Tätigkeit ist nicht mit der eines Altenpflegers zu verwechseln. Dieser deckt nämlich nicht den therapeutischen Aspekt ab, sondern konzentriert sich ausschließlich auf pflegerische und medizinische Maßnahmen. 
Die Gerontofachkraft versorgt die Senioren stationär, teilstationär oder ambulant und erarbeitet Pflege- und Betreuungskonzepte, um die Patienten entsprechend zu therapieren. Dazu gehört die Pflege psychisch erkrankter Senioren zu planen, zu organisieren, durchzuführen und zu evaluieren. Dabei ist es nicht nur wichtig, den Pflegebedürftigen und den Angehörigen zur Seite zu stehen, sondern auch das Pflegeteam, bestehend aus Pflegekräften, Ärzten, Therapeuten und Betreuungskräften, zu beraten. 
Ziel ist es, die kognitiven Fähigkeiten der Senioren zu fördern und auf diesem Weg eine größtmögliche Selbstständigkeit zu erzielen. Die individuellen Therapieansätze setzen sich meist aus körperlichen Übungen rund um das Sehen, Hören und Fühlen zusammen. 
Der Arbeitsplatz einer gerontopsychiatrischen Fachkraft kann unter anderem in Altenheimen, Einrichtungen der Kurzzeitpflege, Tagespflegeeinrichtungen, Wohngemeinschaften, gerontopsychiatrischen bzw. geriatrischen Kliniken und Krankenhäusern sein. 
Als gerontopsychiatrische Fachkraft benötigst du für deine Arbeit auf alle Fälle ein hohes Maß an Belastbarkeit, Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz.

Welche Aus- und Weiterbildung müssen gerontopsychiatrische Fachkräfte haben? 


Eine gerontopsychiatrische Fachkraft ist eine weiterqualifizierte, bereits ausgebildete Pflegekraft. Deshalb benötigst du für den beruflichen Start in diesem Fachgebiet zwingend eine abgeschlossene Berufsausbildung im Pflege- und Sozialbereich, wie unter anderem als Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter oder Heilerziehungspfleger. Oftmals ist es zudem notwendig, dass man bereits eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren vorweisen kann, bevor die Weiterbildung beginnt. Auch Kenntnisse in der Verwaltung und der Personalführung können von Vorteil sind. 
Zusätzlich bietet es sich für gerontopsychiatrische Fachkräfte an, ein Hochschulstudium aus den Bereichen Gesundheit, Soziales oder Psychologie anzustreben und dadurch die Aufstiegs- und Verdienstchancen in dem gewählten Berufsfeld zu erhöhen.

 

Stellenangebote als gerontopsychiatrische Fachkraft in Düsseldorf und Umgebung 


Ein Beruf mit Perspektive und Verantwortung: Aufgrund des demografischen Wandels nimmt die Zahl der alten Menschen, die an Demenz oder einer anderen psychischen Krankheit leiden, stetig zu. Die Pflege und Betreuung dieser bedürftigen Personen ist äußerst anspruchsvoll und erfordert deshalb eine besondere Qualifizierung. Dementsprechend ist der Bedarf an gerontopsychiatrischen Fachkräften sehr groß. Viele stationäre, teilstationäre und ambulante Einrichtungen suchen nach Personal in diesem Bereich. 
Bei medpool gibt es tolle Jobs mit vielseitigen Zeitarbeitsmodellen: In unserem Stellenportal findest du Vakanzen als Gerontofachkraft in Voll- und Teilzeit sowie auf Basis eines Minijobs. Damit bieten wir sowohl Berufseinsteigern, erfahrenen Pflegekräften und nebenberuflichen Studenten eine Perspektive. Auch wenn du nach längerer Berufspause wieder durchstarten möchtest, sind wir die richtigen Ansprechpartner für dich. Das passende Zeitarbeitsmodell oder gewünschte Tätigkeitsfeld ist nicht dabei? Kein Problem. Melde dich einfach direkt bei uns und wir suchen gemeinsam nach deinem Traumjob. 


Welche Vorteile habe ich als gerontopsychiatrische Fachkraft bei medpool? 


medpool bietet dir vielseitige Stellen mit interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben im Gesundheits- und Pflegebereich an. Weitere Pluspunkte sind unsere attraktiven Konditionen und die individuelle und maßgeschneiderte Betreuung jedes einzelnen Bewerbers. Bevor wir loslegen, besprechen wir erstmal gemeinsam deine Wünsche und Vorstellungen. Als Top-Arbeitgeber sind flexible Arbeitszeiten und eine ausgewogene Work-Life-Balance für uns selbstverständlich. Durch eine zielgerichtete Planung ist es somit möglich, Beruf und Privatleben passgenau miteinander zu vereinbaren. Weitere attraktive Vorteile, die wir dir in unserem medpool-Team anbieten, sind unter anderem eine übertarifliche Bezahlung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld, ein steuerfreier Fahrtgeldzuschuss für deinen Arbeitsweg sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. 

Bewirb dich jetzt als gerontopsychiatrische Fachkraft bei medpool.de 

Gemeinsam können wir die Pflege positiv prägen und diesen Bereich maßgeblich mitgestalten. Wenn du genauso für den Gesundheits- und Pflegebereich brennst, wie unser medpool-Team, freuen wir uns auf einen gemeinsamen beruflichen Weg. In diesem verantwortungsvollen und sinnstiftenden Berufsfeld kannst du etwas bewegen. Als professionelle Personalvermittlung und beliebte Jobbörse im Gesundheits- und Pflegebereich, sind wir einer der gefragtesten Ansprechpartner für Pflegestellen im Kreis Düsseldorf. Durch unsere jahrelange Expertise in dieser Branche können wir dir kompetent und professional unter die Arme greifen und somit genau das finden, wonach du suchst: deinen passenden Traum-Job.