Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

Berufsbild, Voraussetzungen und Aufgaben

 

 

 

Ein Herz für Kinder: Der Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger ist für seine kleinen Patienten die wichtigste Bezugsperson. Du möchtest in der Kinderkrankenpflege durchstarten? Dann bist du bei medpool.de, einer der beliebtesten Job-Plattformen im Gesundheits- und Pflegebereich, genau an der richtigen Adresse!

 

Was sind die Aufgaben eines Gesundheits- und Kinderkrankenpflegers? 

Eine fürsorgliche Betreuung ist das oberste Gebot in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. In diesem Bereich pflegst, betreust und beobachtest du den Gesundheitszustand von Säuglingen, kranken Kindern und Jugendlichen in stationären Einrichtungen und auch ambulant. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger sind unter anderem für die Grund- und Behand-lungspflege zuständig, das heißt, sie waschen und betten Patienten und wickeln Säuglinge und Kleinkinder. Nach ärztlicher Verordnung verabreichen sie zudem Medikamente, wechseln Verbände und versorgen Wunden. Als rechte Hand des Ärzteteams nehmen sie an ärztlichen Visiten teil, bedienen medizinisch-technische Geräte und assistieren bei ärztlichen Untersuchungen und Operationen. 
Eine wichtige Aufgabe ist zudem auch die psychologische Betreuung. Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger sind eine wichtige Stütze für Kinder und Eltern: Sie stehen Angehörigen zur Seite, trösten die Kinder und versuchen mit spielerischen Verhalten den Schmerz zu lindern oder ihnen die Angst zu nehmen. Auch die Verwaltung und Dokumentation der jeweiligen Pflegemaßnahmen gehören zum Berufsbild. Hier werden der Krankheitsverlauf, ärztliche Anordnungen und das Befinden der Patienten festgehalten. 
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger arbeiten unter anderem in Krankenhäusern auf Stationen für Säuglinge, Kinder und Jugendliche, in Kinderkliniken und Kinderheimen, in Facharztpraxen für Kinder und Jugendliche oder bei ambulanten Pflegediensten.

Welche Aus- und Weiterbildung müssen Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger haben? 


Die Grundvoraussetzung für den Beruf als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger ist ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Empathie im Umgang mit Patienten und Angehörigen. Zudem sollte man sorgfältig, verantwortungsbewusst und psychisch stabil sein. 
Den Beruf als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger erlernt man während einer klassischen Ausbildung in einer Berufsfachschule für Krankenpflege. In Vollzeit dauert die Ausbildung drei Jahre, in Teilzeit vier Jahre. Vorausgesetzt wird in der Regel ein mittlerer Schulabschluss oder ein Hauptschulabschluss in Kombination mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung von mindestens zwei Jahren. Den praktischen Teil der Ausbildung absolviert man in einer Kooperationsklinik. Jeder Kinderkrankenpfleger muss zudem während seiner Lehre mit Patienten verschiedenen Alters arbeiten. Erst im dritten Ausbildungsjahr erfolgt eine fachliche Spezialisierung auf den Bereich der Kinderkrankenpflege. 
Das Thema Weiterbildung ist auch in diesem Fachbereich von großer Bedeutung. Es ist wichtig, sein Wissen fortlaufend aufzufrischen, um auf dem aktuellsten Stand zu bleiben und die kleinen Patienten auch langfristig optimal betreuen zu können. Weiterbildungen sind in den Bereichen der Geburtshilfe und Entbindungspflege, der Pflegeplanung und Dokumentation sowie der Kinderkrankenpflege im Speziellen möglich. Außerdem sind folgende Aufstiegsweiterbildungen sehr beliebt: 

  • Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Betriebswirt für Management im Gesundheitswesen
  • Pflegedienstleiter
  • staatlich anerkannter Stationsleiter
  • Lehrkraft für Schulen im Gesundheitswesen
  • Fachkrankenpfleger

Auch ein Studium rund um die Fachgebiete Gesundheits- und Pflegemanagement, Humanmedizin, Medizinpädagogik und Gesundheitswissenschaften ist möglich.

Stellenangebote als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger in Düsseldorf und Umgebung 


Der Beruf des Gesundheits- und Kinderkrankenpflegers ist sehr gefragt. Im Kreis Düsseldorf gibt es viele verschiedene Einrichtungen, wie Krankenhäuser und Kinderkliniken, die nach qualifizierten Fachpersonal suchen. 
Bei medpool bieten wir unseren Bewerben vielfältige Jobangebote für jedes Lebensmodell an: In unserem Stellenportal findest du Vakanzen als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger in Voll- und Teilzeit sowie auf Basis eines Nebenjobs. Damit punkten wir sowohl bei Berufseinsteigern, erfahrenen Pflegekräften und nebenberuflichen Studenten mit unseren ansprechenden Arbeitsmodellen. In unserer Jobbörse findest du nicht das, wonach du suchst? Dann melde dich gerne bei uns und wir gehen gemeinsam und ganz individuell auf Jobsuche. 


Welche Vorteile habe ich als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger bei medpool? 

Motivation und Engagement ist uns bei medpool wichtig. Deshalb möchten wir genau die Mitarbeiter finden, die für ihre Arbeit brennen. Als Top-Arbeitgeber warten im medpool-Team attraktive Konditionen auf dich. Wir bieten dir ein leistungsorientiertes Gehalt und ausgewogene Arbeitszeitmodelle an. Damit du deinen Beruf und dein Privatleben perfekt miteinander kombinieren kannst. Zudem erhältst du von medpool eine übertarifliche Bezahlung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld und einen steuerfreien Fahrtgeldzuschuss für deinen Weg zum Arbeitsplatz. Außerdem ist es uns wichtig, dich und dein Know-How mit individuellen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zu fördern. 

Bewirb dich jetzt als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger bei medpool.de 

Du zählst auf uns, dann zählen wir auch auf dich! Gemeinsam gestalten wir deinen beruflichen Werdegang in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Als erfahrene Personalvermittlung im Pflegebereich kennen wir die Anforderungen und können dich kompetent beraten. Durch unseren großen Kundenstamm an renommierten Pflegeeinrichtungen, können wir dir genau den Arbeitsplatz bieten, den du suchst. 

Du hast noch Fragen? Dann zögere nicht lange und melde dich bei uns. Wir freuen uns sehr auf dich und deine Bewerbung.